Bobo: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 2: Zeile 2:
 
[[Bild:Kauka Super 50.jpg|thumb|right|[[Das Beste aus Fix und Foxi 50|FF Super 50]] (Z: Kostanjsek)]]
 
[[Bild:Kauka Super 50.jpg|thumb|right|[[Das Beste aus Fix und Foxi 50|FF Super 50]] (Z: Kostanjsek)]]
 
[[Bild:FF 33-35.jpg|thumb|right|Rarität: ein Frankobelgier auf einem FF-Cover der 80er, [[Fix und Foxi 35/1985|FF 35/1985]] (Z: Murek)]]
 
[[Bild:FF 33-35.jpg|thumb|right|Rarität: ein Frankobelgier auf einem FF-Cover der 80er, [[Fix und Foxi 35/1985|FF 35/1985]] (Z: Murek)]]
 +
[[Datei:Beilage FF 1969-36.jpg|thumb|right|Bobo-Poster aus [[Fix und Foxi 36/1969|FF 36/1969]] (Z: Rinaldi)]]
 
'''Bobo''' ist eine humoristische Comicserie, in deren Mittelpunkt die Ausbruchsversuche des grantigen Titelhelden aus der Strafanstalt Riegelfest stehen. Bobos Nerven werden dabei unter anderem von dem ehrenwerten Herrn Direktor, dem so brutalen wie blöden Mitgefangenen Baby-Joe (früher: Ede), dem ständig einen Stein herumschleppenden Aufseher Pilaster (früher: Schmoll), dem Gefängniskoch (Spezialität: Kuchen) und dem unfähigen Fluchthelfer Kneifzangen-Henry (früher: Julius der Einfaltspinsel) strapaziert.
 
'''Bobo''' ist eine humoristische Comicserie, in deren Mittelpunkt die Ausbruchsversuche des grantigen Titelhelden aus der Strafanstalt Riegelfest stehen. Bobos Nerven werden dabei unter anderem von dem ehrenwerten Herrn Direktor, dem so brutalen wie blöden Mitgefangenen Baby-Joe (früher: Ede), dem ständig einen Stein herumschleppenden Aufseher Pilaster (früher: Schmoll), dem Gefängniskoch (Spezialität: Kuchen) und dem unfähigen Fluchthelfer Kneifzangen-Henry (früher: Julius der Einfaltspinsel) strapaziert.
  

Aktuelle Version vom 10. Februar 2020, 10:39 Uhr

Bobos Deutschland-Debüt in FF 548
FF Super 50 (Z: Kostanjsek)
Rarität: ein Frankobelgier auf einem FF-Cover der 80er, FF 35/1985 (Z: Murek)
Bobo-Poster aus FF 36/1969 (Z: Rinaldi)

Bobo ist eine humoristische Comicserie, in deren Mittelpunkt die Ausbruchsversuche des grantigen Titelhelden aus der Strafanstalt Riegelfest stehen. Bobos Nerven werden dabei unter anderem von dem ehrenwerten Herrn Direktor, dem so brutalen wie blöden Mitgefangenen Baby-Joe (früher: Ede), dem ständig einen Stein herumschleppenden Aufseher Pilaster (früher: Schmoll), dem Gefängniskoch (Spezialität: Kuchen) und dem unfähigen Fluchthelfer Kneifzangen-Henry (früher: Julius der Einfaltspinsel) strapaziert.

Die Serie wurde 1961 von Texter Maurice Rosy, von dem die Grundidee und der Name der Titelfigur stammten, und Zeichner Paul Deliège für Spirou geschaffen. Bobo erschien zunächst in Form von Mini-récits (Mini-Comics) und ist mit insgesamt 80 Auftritten Rekordhalter dieses Genres. "[Rosy] fand die Ideen und ich dachte mir die Dialoge aus. Er händigte mir die vorskizzierten 32 Seiten aus und ich realisierte die Tuschearbeit." (Deliège)

Ab 1969 gönnte sich Deliège eine "gifticke" Pause und Rosy übernahm auch die Zeichnungen. Anfangs noch von Maurice Kornblum als Co-Autor unterstützt, verlieh er der Serie eine neue Optik. Nach Rosys Ausscheiden bei Dupuis übernahm auf Wunsch des Verlags Ende 1973 wieder Deliège, ebenfalls im Alleingang. Mini-récits gab es nicht mehr, was nun zu detaillierteren, "erwachseneren" Zeichnungen führte. Die letzte Bobo-Episode erschien 1996 in Spirou - Deliège schenkte seinem Helden nach 35 Jahren die Freiheit.

Sein deutschsprachiges Debüt hatte Bobo bei Kauka, wo er unter den frankobelgischen Lizenzserien eine ähnlich auffällige Langlebigkeit wie Schnieff und Schnuff entwickelte. Der König der Ausbrecher war ab 1966 Held zahlreicher Mini-FFs und dann bis 1977 in diversen Publikationen vertreten, um von Ende 1984 bis 1988 im wöchentlichen FF sein Comeback zu feiern. Der Bobo-Gag in FF Sonderausgabe 6 war 1995 der zunächst letzte Auftritt eines "Frankobelgiers" bei Kauka (bevor Tigerpress noch Nävis, Merlin und Allein folgen ließ).

Bobo bei Kauka

1966

  • FF 548: Bobo geht stiften - Bobo s'évade à nouveau
  • FF 550: Bobo bricht wieder aus - La nouvelle évasion de Bobo
  • FF 552: Bobo als Filmstar - Bobo fait du cinéma

1967

  • FF 579: Bobo in "Der Mann mit der Maske" - Le rétiaire sans visage
  • FF 580: Bobo hat wieder Pech - Bobo rate son évasion
  • FF 588: Bobo verkleidet sich
  • FF 594: Bobo macht Urlaub - Bobo en vacances
  • FF 595: Bobo in Ketten - Bobo reçoit
  • FF 597: Ein Spaß im Frühling - Bobo printemps
  • FF 599: Bobo als Krankenpfleger - Bobo garde-malade
  • FF 603: Bobo auf dem Mars - Bobo disparaît
  • FF 606: Bobo bekommt einen neuen Direktor - Bobo et le directeur
  • FF 609: Bobo macht Camping - Bobo et le camping
  • FF 613: Ein Kuchen für Bobo - Le gâteau à Bobo
  • FF 616: Bobo wechselt das Gefängnis - Bobo déménage
  • FF 619: Bobo macht Remmi-Demmi - Bobo a du ressort
  • FF 623: Bobo geht nach Hawaii - Bobo et le grand jeu
  • FF 627: Bobo und das Ei - L'oeuf à Bobo

1968

1969

(ab Band 9 Umstellung auf s/w und ein anderes Format: nach wie vor zum Falten als Mini gedacht, jedoch mit 4 Seiten pro Heftseite)

  • FF 2/1969: Bobo und der Schlüssel - Bobo a bon pied
  • FF 5/1969: Bobo und der Regenschirm - Le parapluie de Bobo
  • FF 8/1969: Bobo und der Spaziergang - Bobo en promenade
  • FF 9/1969: Bobo gibt nicht auf - Une pierre pour Bobo
  • FF 11/1969: Bobo und die Wiese
  • FF 12/1969: Bobo ist guten Mutes! - Bobo a bon cœur
  • FF 13/1969: Bobo und die Tombola - La loterie pour Bobo
  • FF Extra 1: Bobo als Cowboy - Bobo cow-boy
  • FF 15/1969: Bobo und das Loch - Bobo n’aura pas creusé pour rien
  • FF 16/1969: Bobo und die Blume - Une fleur pour Bobo
  • FF 18/1969: Bobo und der Ballon - Bobo en ballon
  • FF 20/1969: Bobo und der Vogel - Une sortie pour Bobo
  • FF Extra 2: Bobo gegen Klabuster - Bobo contre "K"
  • FF 30/1969: Bobo und die Bombe - Bobo fait boum
  • FF Extra 3: Ein Oscar für Bobo - Un cadeau pour Bobo
  • FF 36/1969: Bobo und der Ruhetag - Bobo relax
  • FF Extra 4: Klabuster kehrt zurück - Bobo et le retour de "K"
  • FF 44/1969: Bobo läßt nicht locker - Bobo et l'amie pierre

1970

  • Kauka Comic 1: Bobos Vogel boxt sich durch - Bobo nez rouge
  • FF Extra 6: Bobo wippt sich was - Bobo bascule
  • Kauka Comic 2: Kommt ein Kuchen geflogen - Le gâteau à Bobo
  • FF Extra 7: Bobo und der Ball - Bobo a le pied léger
  • FF 20/1970: Bobo und die Suppe - Bobo et la soupière (7,5 Seiten)
  • FF 21/1970: Bobo und die unheimliche Statue - Bobo et la statue (7,5 Seiten)
  • FF Extra 9: Bobo von der Pauke gehauen - Bobo Bam Boum Boum Boum
  • FF Extra 10: Bobo macht den großen Flug - Bobo et le cerf volant
  • FF 47/1970: Bei Bobo piept's - Bobo et les frères mangetout (7,5 Seiten)
  • Kauka Comic 12: Klamauk im Kittchen - Le sapin de Bobo

1971

Im 19. FF-Jahrgang erschien zudem das "FF-Kino" (im Original: "Film du spirou–ciné", von Rosy/Kornblum), das Bobo als wortlosen "Filmstreifen" präsentierte und auf kartoniertem Papier beigelegt war:

  • Bobo und die fliegende Untertasse (FF 11/1971)
  • Bobo und der Abfall (FF 12/1971)
  • Bobo macht Musik (FF 14/1971)
  • Bobo und der Kuchen (FF 15/1971)

1972

  • FF Extra 16: Ein Ei für Kolumbus - Symphonie pascale pour Bobo
  • FF Extra 17: Musikus und Pfiffikus - Bobo en musique
  • FF Extra 19: Großer Sprung, kleiner Reinfall - Le bond à Bobo
  • FF Extra 20: Hoppladi und Hopplada - Bobo et le lève-tout

1973

  • FF Extra 22: Bobo verstrickt sich - L’écharpe à Bobo
  • FF Extra 23: Eiertanz in Riegelfest - Des outils pour Bobo
  • FF 40/1973: Bobo und der Robot - Bobo et le Pardimu (4 Seiten, Mini-Buch)
  • FF Extra 24: Eiskalt ausgetrickst - Bobo aux sports d'hiver
  • FF 48/1973: Bobo zwischen den Fronten - Bobo dans la neige (5 Seiten)
  • FF 50/1973: Zu früh gefeiert - Bobo Noël (8 Seiten)

1974

1975

  • FF 35/1975: Heiteitei auf hoher See - Une pierre à la mer (6 Seiten)
  • FF 36/1975: Wenn die Sintflut kommt... - L’inondation (6 Seiten)
  • FF 37/1975: Einer will durchkommen... - Les malheurs de Jo–la–Candeur (ca. 4,5 Seiten, im Original 4)
  • FF 38/1975: Bobo kommt ins Schleudern - Le lance–pierres (4 Seiten)
  • FF 39/1975: Wild West in Riegelfest - Bobo Western (6 Seiten, im Original 5)
  • FF 42/1975 - FF 45/1975: Bobo, Bomben, Bossanova - El Candaro (ca. 16 Seiten)
  • FF 46/1975: Bobo aus dem Bärenfell - Bobo change de peau (7 Seiten)
  • FF 48/1975: o.T. - Noël pour Bobo (4 Seiten, Mini-Buch, die letzte Mini-Seite stammt aus dem Hause Kauka)
  • FF 49/1975: Bobo und der Stein des Anstoßes - Greffe sauvage (1 Seite)

1976

  • FF 25/1976: Bobo haut ab und zu! - La barbe à papa (7 Seiten, im Original 8)
  • FF 35/1976: Und ewig rauscht das Gold... - Ruée vers l’or (3 Seiten)
  • FF 43/1976 - FF 44/1976: Am besten nichts Neues... - Les comic’s troupiers (insg. 11,5 Seiten)
  • FF Extra 36: Trimm dich aus dem Knast - Bobo et le lève-tout (32 Seiten, 3-reihig)

1977

  • FF 8/1977: Das Rad der Zeit - Le drôle de passe–temps de monsieur Albert (9 Seiten)
  • FF 18/1977: Professor Knastowskis Bombentrick - La pompe à essence du prof. Von Himmelkreutz (9 Seiten)
  • FF Weihnachten 1977: Weihnachtsfest in Riegelfest - La bûche (3 Seiten)
  • FF Extra 40: Viva la Revolucion! - El Candaro (? Seiten, 3-reihig?)

1984

  • FF 49/1984: Riegelfest zieht um - Inzepoket déménage (8 Seiten)
  • FF 50/1984: Bobo geht in die Luft - Bobo prend l’air (8 Seiten)
  • FF 51/1984 - FF 52/1984: Viva la Revolution - El Candaro (insg. 16 Seiten)
  • FF 1/1985: Pech für Baby-Joe - Les malheurs de Jo–la–Candeur (4 Seiten)
  • FF 1/1985: Bobo und die Mine - o.T. aus Spirou 1850 (2 Seiten, erster Comic nach der Rosy-Phase)

1985

  • FF 2/1985: Sandige Sachen - Retour à la terre (6 Seiten)
  • FF 3/1985: Das Ufo - o.T. aus Spirou 2034 (8 Seiten)
  • FF 4/1985: Vom Regen in die Traufe - La barbe à papa (8 Seiten)
  • FF 5/1985: Die Steinschleuder - Le lance–pierres (4 Seiten)
  • FF 6/1985: Gut getarnt ist halb gewonnen - Bobo change de peau (7 Seiten)
  • FF 7/1985: Ölrausch in Riegelfest - Inzepoket Petroleum (6 Seiten)
  • FF 8/1985: Eine steinige Seefahrt - Une pierre à la mer (6 Seiten)
  • FF 9/1985: Western - Bobo Western (5 Seiten)
  • FF 10/1985: Die Überschwemmung - L’inondation (6 Seiten)
  • FF 11/1985: Das Cello - Le violoncelle (3 Seiten)
  • FF 12/1985: Goldrausch - Ruée vers l’or (3 Seiten)
  • FF 13/1985: Das Seil - La corde (4 Seiten)
  • FF 14/1985: Der Weltraum-Knast - Star jail: la prison des étoiles (6 Seiten)
  • FF 15/1985: Der Knopf - Le bouton (5 Seiten)
  • FF 16/1985: Kummer mit der Kutte - L’aumônier (8 Seiten)
  • FF 17/1985: Hochgebirge - Haute montagne (8 Seiten)
  • FF 17/1985: Fledermaus - Le chauve sourit (1 Seite)
  • FF 18/1985 - FF 19/1985: Die menschliche Kanonenkugel - o.T. aus Spirou 2287 (insg. 12 Seiten)
  • FF 20/1985: Der verpatzte Geiseltrick - L’otage (9 Seiten)
  • FF 21/1985 - FF 22/1985: Eine verschachtelte Angelegenheit - Mise en boîte (insg. 18 Seiten)
  • FF 21/1985: Ein dickes Paket - Un courrier copieux (2 Seiten)
  • FF 23/1985: Der Geburtstagskuchen - Le gâteau d’anniversaire (8 Seiten)
  • FF 24/1985 - FF 25/1985: Total versackt/Der Sack - Le sac (insg. 20 Seiten)
  • FF 26/1985: Prof. Bröselkopf und die Bombe - La pompe à essence du prof. Von Himmelkreutz (9 Seiten)
  • FF Sommer-Ferien 1985: Wärter Wilfrieds Hobby - Le drôle de passe–temps de monsieur Albert (9 Seiten)
  • FF 27/1985: Der Ausbruch - L’évasion (7 Seiten)
  • FF 28/1985 - FF 29/1985: Endstation Mond - La fusée (insg. 14 Seiten)
  • FF 30/1985 - FF 31/1985: Manöverschäden - Les comic’s troupiers (insg. 12 Seiten)
  • FF 32/1985: Operation "Wippe" - Opération bascule (9 Seiten)
  • FF 33/1985: Die Zeitmaschine - De temps en temps (8 Seiten)
  • FF 34/1985: Ein Stein muß sein - La pierre (2 Seiten)
  • FF 35/1985: Bobo vertreibt die Zeit - Bobo passe le temps (4 Seiten)
  • FF 36/1985: Der Kittchen-Kaiser - Le professionnel (10 Seiten, im Original 12)
  • FF 37/1985: Pech gehabt - La manière forte (4 Seiten, evtl. nicht in Spirou erschienen)
  • FF 38/1985: Buddeln will gelernt sein - Julot s’en mèle (11 Seiten, im Original 12)
  • FF 39/1985 - FF 40/1985: Der Freiwillige - Le volontaire (insg. 14 Seiten)
  • FF 41/1985 - FF 42/1985: Der Sammler - Le copocléphile (insg. 12 Seiten)
  • FF 43/1985 - FF 44/1985: Die Beute - Le butin (insg. 17 Seiten, im Original 18)
  • FF 45/1985 - FF 50/1985: Goldiges Riegelfest - La pri$on dorée (insg. 43,5 Seiten)
  • FF 51/1985: Der Weihnachtskuchen - La bûche (3 Seiten)
  • FF 51/1985: Der Maulwurf - Taupe Taupe Taupe (1 Seite)
  • FF 52/1985: Ein Computer macht Krawall - Bobotique (2 Seiten)
  • FF 1/1986: Nichts als kleine Löcher - Des petits trous, des petits trous (3 Seiten)

1986

(in diesem Jahrgang ausschließlich zu 4-Reihern ummontierte Mini–récits, ausgenommen Heft 1, 6, 29, 44 und 45)

  • FF 2/1986: Bobo schlägt zurück - Bobo s'énerve (9 Seiten)
  • FF 3/1986: Bobo macht Camping - Bobo et le camping (9 Seiten)
  • FF 4/1986: Es kracht in Riegelfest - Bobo fait boum (9 Seiten)
  • FF 5/1986: Der neue Schal - L'écharpe à Bobo (9 Seiten)
  • FF 6/1986: Winterfreuden - Bobo dans la neige (5 Seiten)
  • FF 7/1986: Dynamit auf Schritt und Tritt - Boum, voilà Bobo (9 Seiten)
  • FF 8/1986: Einer für alle - Bobo reçoit (8 Seiten)
  • FF 9/1986: Bobo hat wieder Pech - Bobo rate son évasion (8 Seiten)
  • FF 10/1986: Bobo der Sportler - Bobo fait du sport (9 Seiten)
  • FF 11/1986: Bobo macht einen Ausflug - Bobo en promenade (9 Seiten)
  • FF 12/1986: Musik im Blut - Le twist à Bobo (8 Seiten)
  • FF 13/1986: Der Gipfelstürmer - Bobo au sommet (9 Seiten)
  • FF 14/1986: Bobo und der Fakir - Bobo et le fakir (9 Seiten)
  • FF 15/1986: Bobo bricht nicht aus - Bobo ne s'évade pas (8 Seiten)
  • FF 16/1986: Bobo als Krankenpfleger - Bobo garde-malade (9 Seiten)
  • FF 17/1986: Fußballfreuden - Bobo a le pied léger (7 Seiten)
  • FF 18/1986: Flucht durch die Luft - Bobo et le cerf-volant (9 Seiten)
  • FF 19/1986: Farbenfest in Riegelfest - Bobo nez rouge (7 Seiten)
  • FF 20/1986: Ab über die Mauer - Bobo fait le mur (8 Seiten)
  • FF 21/1986: Bobo und die Kohldampfbrüder - Bobo et les frères mangetout (7 Seiten)
  • FF 22/1986: Hilfe für Pilaster - Bobo a bon coeur (9 Seiten)
  • FF 23/1986: Künstlerpech - Bobo Bam Boum Boum Boum (8 Seiten, erste von Rosy gezeichnete Episode)
  • FF 24/1986: Der Neue - Bobo et l’étourdi (9 Seiten)
  • FF 25/1986: Mit Musik geht alles besser - Bobo en musique (10 Seiten)
  • FF 26/1986: Der Ruhetag - Bobo relax (8 Seiten)
  • FF 27/1986: Total balla-balla - Une baballe pour Bobo (8 Seiten)
  • FF 28/1986: Bobo der Glückspilz - Bobo la chance (8 Seiten)
  • FF 29/1986: Ein Zufall kommt selten allein - Un trou pour Bobo (6 Seiten)
  • FF 30/1986: Bobo und die Konkurrenz - Bobo et la concurrence (9 Seiten)
  • FF 31/1986: Bobo macht große Sprünge - Le bond à Bobo (7 Seiten)
  • FF 32/1986: Ein Stein zuviel - Une pierre pour Bobo (9 Seiten)
  • FF 33/1986: Bobo macht Remmi-Demmi - Bobo a du ressort (9 Seiten)
  • FF 34/1986: Der Betriebsausflug - Bobo aux champs (8 Seiten)
  • FF 35/1986: Der Farbenkünstler - Bobo en couleurs (9 Seiten)
  • FF 36/1986: Bobo und der Schlüssel - Bobo a bon pied (9 Seiten)
  • FF 37/1986: Das trojanische Standbild - Bobo et la statue (8 Seiten)
  • FF 38/1986: Der große Umzug - Bobo déménage (9 Seiten)
  • FF 39/1986: Verkleidungsfest in Riegelfest - Bobo se déguise (9 Seiten)
  • FF 40/1986: Keine Chance für Baby-Joe - Bobo printemps (8 Seiten)
  • FF 41/1986: Pech für den Ausbrecherkönig - Bobo change de milieu (9 Seiten)
  • FF 42/1986: Ein traumhafter Ausbruch - Bobo disparaît (9 Seiten)
  • FF 43/1986: Der Rätselkönig - Bobo et le grand jeu (8 Seiten)
  • FF 44/1986: Der rätselhafte Mister Klock - Bobo et monsieur Klok (8 Seiten, im Original 6, Z: Rosy)
  • FF 45/1986: Neues von Mister Klock - Bobo et l’engin de M. Klok (9 Seiten, im Original 6, Z: Rosy)
  • FF 46/1986: Bobo und der neue Direktor - Bobo et le directeur (8 Seiten)
  • FF 47/1986: Laßt Blumen sprechen - Une fleur pour Bobo (8 Seiten)
  • FF 48/1986: Der Roboter-Wärter - Bobo et le Pardimu (9 Seiten)
  • FF 49/1986: Es lebe der Winterausbruchssport - Bobo aux sports d’hiver (8 Seiten)
  • FF 50/1986: Dreharbeiten - Bobo cow-boy (9 Seiten)
  • FF 51/1986: Besuch vom lieben Nikolaus - Bobo Noël (8 Seiten)
  • FF 52/1986: Weihnachten in Riegelfest - Noël pour Bobo (9 Seiten)
  • FF 1/1987: Total verschaukelt - Bobo bascule (10 Seiten)

1987

(zu 4-Reihern ummontierte Mini–récits bis einschließlich Heft 17, ausgenommen 12/13)

  • FF 2/1987: Ehre will verdient sein - Un cadeau pour Bobo (10 Seiten)
  • FF 3/1987: Nur mit Leiter kommt man weiter - Une échelle pour Bobo (11 Seiten)
  • FF 4/1987: Der Stellvertreter - Bobo contre "K" (11 Seiten)
  • FF 5/1987: Bobo und der Regenschirm - Le parapluie de Bobo (11 Seiten)
  • FF 6/1987: Schlüsselerlebnisse - Bobo prend la porte (11 Seiten)
  • FF 7/1987: Bobo und der Ballon - Bobo en ballon (11 Seiten)
  • FF 8/1987: Wohin mit dem Stein? - Bobo et l'amie pierre (10 Seiten)
  • FF 9/1987: Total versuppt - Bobo et la soupière (11 Seiten, Z: Rosy)
  • FF 10/1987: Der Alleslifter - Bobo et le lève–tout (? Seiten, Z: Rosy)
  • FF 11/1987: Campingfreuden - ? (? Seiten)
  • FF 12/1987 - FF 13/1987: Der verzauberte Teppich - La carpette volante (insg. 14 Seiten, im Original 16)
  • FF 14/1987: Ein unverhoffter Helfer - Symphonie pascale pour Bobo (10 Seiten)
  • FF 15/1987: Ein Stein kommt selten allein - Bobo change de pierre (11 Seiten)
  • FF 16/1987: Das Überraschungsei - L’œuf à Bobo (10 Seiten)
  • FF 17/1987: Keilerei ums Osterei - Des outils pour Bobo (9 Seiten)
  • FF 18/1987: Die Formel - La formule (1 Seite)
  • FF 19/1987: Der Fa-Fa-Fa-Fallschirm - La papa para (1 Seite)
  • FF 20/1987: Das geringe Übergewicht - La surcharge (1 Seite)
  • FF 23/1987: Das Fest - La fête (1 Seite)
  • FF 26/1987: Ein treuer Stein - Greffe sauvage (1 Seite)
  • FF 27/1987: Der gestiefelte Adler - L’aigle botté (1 Seite)
  • FF 27/1987: Das Tor - ? (1 Seite)
  • FF 28/1987: Der Buddel-Spezialist - Le spécialiste (1 Seite)
  • FF 29/1987: Eine velknotete Geschichte - Une histoile sans dénouement (1 Seite)
  • FF 37/1987 - FF 38/1987: Ausbruch mit dem Kittchen-Kaiser - Les pro de l’évasion (insg. 21 Seiten, davon 1 Seite selbstgebasteltes Intro)
  • FF 39/1987: So ein Käse - Little Bobo (1 Seite)
  • FF 40/1987: Besuch von draußen - ? (3 Seiten)
  • FF 41/1987 - FF 42/1987: Rache ist süß - Le retour du Greffé (insg. 18 Seiten)
  • FF 43/1987: Zu früh gefreut - Préretraite (6 Seiten)
  • FF 44/1987: Eine beknackte Familie - Echange éthylique (2 Seiten)
  • FF 45/1987: Organisation ist alles - F comme fiacre (1 Seite)
  • FF 46/1987: Der Ausbruchscomputer - Bobotique (2 Seiten)
  • FF 53/1987: Völlig losgelöst - Le truc hindou (1 Seite, aus Spirou 2077)
  • FF 1/1988: Der Streber - Des décibels à la pelle (1 Seite)

1988

  • FF 3/1988: Der Flugversuch - Les concentrés (1 Seite)
  • FF 4/1988: Lieber Besuch - La parlote (1) (1 Seite)
  • FF 9/1988: Die Überschwemmung - Inzepoket–les–bains (1 Seite)
  • FF 15/1988: Der neue Hindutrick - Encore un truc hindou (1 Seite)

1995


Weitere deutschsprachige Bobo-Publikationen

Bei Moewig erschienen zwischen 1986 und 1988 drei Schwarz/Weiß-Taschenbücher des FF-Stars:

  • TB # 4846 Bobo der Chaoten-Knacki (1986)
  • TB # 4868 Bobo buddelt weiter (1987)
  • TB # 4887 Bobo der Ausbrecherkönig (1988)


1989 und 1990 erschienen drei Hardcover-Alben bei Schreiber & Leser, die den Originalalben 1, 2 und 4 von Dupuis entsprechen:

  • 1. Bobo hebt ab
  • 2. Bobo Ahoi
  • 3. Alles im Sack


Weblinks