Diskussion:Fix und Foxi Extra 55: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
 +
Ist der Pauli wiklich ein Nachdruck?--[[Benutzer:Brisanzbremse|Brisanzbremse]] ([[Benutzer Diskussion:Brisanzbremse|Diskussion]]) 20:17, 10. Nov. 2019 (CET)
 +
 +
 +
 +
 +
 +
 
Stehen bei "Einmal weg und zurück" zufällig Eusebia und Lupinchen im Mittelpunkt, die vor ihrer Terror-Familie fliehen wollen?--[[Benutzer:Brisanzbremse|Brisanzbremse]] 16:25, 5. Sep. 2009 (UTC)
 
Stehen bei "Einmal weg und zurück" zufällig Eusebia und Lupinchen im Mittelpunkt, die vor ihrer Terror-Familie fliehen wollen?--[[Benutzer:Brisanzbremse|Brisanzbremse]] 16:25, 5. Sep. 2009 (UTC)
  

Aktuelle Version vom 10. November 2019, 20:17 Uhr

Ist der Pauli wiklich ein Nachdruck?--Brisanzbremse (Diskussion) 20:17, 10. Nov. 2019 (CET)




Stehen bei "Einmal weg und zurück" zufällig Eusebia und Lupinchen im Mittelpunkt, die vor ihrer Terror-Familie fliehen wollen?--Brisanzbremse 16:25, 5. Sep. 2009 (UTC)

Nein, in dieser Geschichte haben Fix und Foxi die militärischen Erziehungsmethoden ihres Onkels satt und reißen aus. --RobertK 21:37, 8. Sep. 2009 (UTC)

...und suchen bei der gesamten Verwandtschaft inklusive Hops und Stops Unterschlupf, um dann kuriert zum eigentlich doch nicht so schlimmen Fax zurückzukehren und von ihm verwöhnt zu werden? Dann ist es "Lieber Fax im Haus als Faxen woanders".--Brisanzbremse 22:23, 8. Sep. 2009 (UTC)

Nö, Hops & Stops kommen da auch nicht vor. In dieser Geschichte versuchen FF das "Leben auf der Straße" und fragen dabei auch einen echten Landstreicher um Rat. Doch das ist dann alles viel schwieriger als sie ursprünglich dachten, und so kehren sie dann doch reumütig zu Onkel Fax zurück. --RobertK 22:12, 9. Sep. 2009 (UTC)

Hmm, sagt mir überhaupt nichts. Es müsste also entweder eine Erstveröffentlichung sein (wirkt die Geschichte ummontiert?) oder ein Frühwerk von Fecchi aus der Zeit, als er seinen Stil noch nicht gefunden hatte (1973/74 - da fehlt mir Etliches). Vom Titel und der Seitenzahl her könnte es ein Nachdruck von "Ausgerissen" aus Fix und Foxi 52/1974 sein.--Brisanzbremse 08:18, 10. Sep. 2009 (UTC)

Leider kann ich dir nichts daraus einscannen, da sich mein Exemplar von FF Extra 55 dzt. 500 Kilometer entfernt befindet. Soweit ich mich erinnern kann ähnelt der Zeichenstil sehr z.B. der Geschichte "Der Zirkus mit dem Löwen" aus FF Extra 49, übrigens war in beiden Geschichten ein Gag mit einem Loch im Holzzaun enthalten. Oder auch "Urlaubsgeld mit Hindernissen" aus FF Extra 51. Ähnlich, aber doch ein wenig anders im Stil, war "Grotten, Gruseln, Grauenfels" aus FF Extra 44. Soweit meine Erinnerungen. Ob die Geschichte ummontiert wirkt, darüber kann ich leider nichts sagen. --RobertK 22:24, 12. Sep. 2009 (UTC)

Klingt wirklich so, als ob es sich in allen Fällen um Fecchi-Frühwerke von ca. 1973/Anfang 1974 handelt (ähnlich, aber anders als "Grauenfels"). Da kann ich wegen zu größer Lücken in den betreffenden Jahrgängen leider nicht mitreden. Müsste jemand anders irgendwann mal nachchecken.--Brisanzbremse 22:06, 12. Sep. 2009 (UTC)