Fix und Foxi 182

Aus Kaukapedia
Version vom 13. September 2019, 22:42 Uhr von Brisanzbremse (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 182
Erscheinungsdatum: 19.6.1959
Jahrgang: 7 (Cover: 8)
Anzahl der Comics: 4 (21 Seiten)
Seiten: 24
Preis: DM 0,50 öS 3,-
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:
Die verstellte Bücherreihe (Rätsel) S 22; Vergleichs-Rätsel S 22; Die gute Tat der Woche S 23; Denksportaufgabe S 23; Klebemarken 104-108 S 24

Fix & Foxi 182

  • Titelbild: Dehnert (illustriert den FF-Einseiter)


Fix und Foxi

  • Seite 2-12 (11 Seiten)
  • Zeichnungen: Kara
  • Figuren: Lupo, Fix, Foxi, Hops, Stops, Knox
  • Inhalt: Die Gläubiger belagern Lupos Haus, nur mit äußerster Anstrengung kann er sie loswerden. In einem Brief teilt er Fix und Foxi mit, dass er nach Neuguinea auswandere und sie bitte, ein wertvolles Pfand auszulösen. Das "wertvolle" Stück entpuppt sich als stinkende alte Pfeife, die beim Anzünden gleich explodiert. Lupo sitzt in Wahrheit auf seinem Dachboden und schreibt weitere Briefe ... Hops und Stops bekommen ein ganzes Fass verfaultes Sauerkraut - und einen Strafzettel noch dazu. Knox wirft leichtsinnigerweise seinen guten alten Regenschirm weg, der neue soll antik sein! Der ist aber bloß von antiken Motten zerfressen. - Für Omas Ölgemälde ist so viel zu bezahlen, dass es von Fix, Foxi, Hops, Stops und Knox gemeinsam ausgelöst werden muss. Jemand schüttet versehentlich Wasser drauf, der Lack ist ab! Weg mit dem Plunder! Aber HALT! Darunter ist doch ein viel älteres Gemälde, wofür der Kunsthändler ein Vermögen zahlt! Auch Lupo - das ist doch der Gipfel der Unverschämtheit! - will seinen Anteil. Er muss froh sein, wenn er dem heranrollenden Sauerkrautfass entkommen kann!

Die Pauli Familie

  • Seite 13-18 (6 Seiten)
  • Zeichnungen: Hierl
  • Figuren: Eduard, Pauli, Pauline, Paulinchen
  • Inhalt: Eduard soll ein Haus für Krötenotto bauen, und zwar aus rötlichen Steinen. So etwas hat es in Maulwurfshausen bisher nicht gegeben. Zufällig finden er und Pauli einen Spielzeug-Bagger und einen Spielzeug-Kran, die man doch gut verwenden könnte - wären da nicht die Batterien, die Eduard ordentlich elektrisieren. Pauli fährt ihn mit dem Bagger nach Hause, wo sie das Gerät voller Stolz ihren Mitbürgern präsentieren. Der Bagger kann das ganze Pauli -Haus hochheben! Leider fällt es gleich herunter - und ist nur mehr eine Ruine. Die Stadt kauft den Bagger für den Straßenbau, und die Pauli -Familie kann sich ein neues Haus bauen.

Fix und Foxi

  • Seite 19 (1 Seite)
  • Zeichnungen: ? (x)
  • Figuren: Fix, Foxi
  • Inhalt: Foxi ist von der Putzwut besessen, und Fix ist ihm ständig im Weg! Als Foxi auch noch den Fußboden streicht, verkriecht sich Fix in den Winkel zwischen Decke und Wand. Jetzt muss er dort zwei Tage ausharren, bis der Lack trocken ist!

Fix und Foxi

  • Seite 20-21, 24 (2 Seiten, 4 Zeilen)
  • Zeichnungen: ? (x)
  • Figuren: Lupo, Fix, Foxi
  • Inhalt: Als sie am See ankommen, pumpt Lupo sein Schlauchboot mit der Luft aus Fix und Foxis Autoreifen auf - sozusagen mit gepumpter Luft. Dann wird das Boot von einem Segler leckgeschlagen, Lupo muss von Fix und Foxi gerettet werden und möchte, klatschnass, sofort nach Hause - geht nicht wegen der "Platten"! Jetzt darf/muss Lupo pumpen und pumpen ... Als die Reifen voll sind, ist er wieder trocken - und kann ja zu Fuß nach Hause gehen!