Fix und Foxi 4/1972

Aus Kaukapedia
Version vom 9. Mai 2020, 18:40 Uhr von Brisanzbremse (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 4/1972
Erscheinungsdatum: 21.1.1972
Jahrgang: 20
Anzahl der Comics: 8
Seiten: 40
Preis: DM 1,- öS 7,- sfr 1,20
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:
Beilage: Eishockey-Bilder zum Sammeln!
Panorama: Die Preußen kommen (Eishockey), Koala-Bär, Treibt sie nach Norden! (Western)
Eure Seite (S 38-39)
Bildertütchen Vorderseite
Bildertütchen Rückseite

Fix & Foxi 4/1972

  • Titelbild: Neugebauer (illustriert "Der billige Teppich")


Jo-Jo

Fix und Foxi: Vorsicht, bissige Fische!

  • Seite 4-11 (7,5 Seiten)
  • Zeichnungen: Magdic

Lupo

  • Seite 11 (0,5 Seiten) ohne Text
  • Zeichnungen: Italiaander
  • Anmerkung: Werbecomic für FF-Kaugummi von Maple Leaf.

Fix und Foxi: Der billige Teppich

  • Seite 13-19 (7 Seiten)
  • Zeichnungen: Köksal

Pauli: Die Rechenaufgabe

  • Seite 22 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Kara

Tom und Biberherz: Der Wilde Westen - Ben Bull sieht rot

  • Seite 23-27, 29-31 (8 Seiten)
  • Zeichnungen: Lopez
  • Inhalt: Tom und Biber sammeln ihre Rinder für das große Treiben nach Norden zusammen. Ben Bull, der auf Rache sinnt, überfällt sie in der Nacht. Der Stier Mossy und das Schaf Wolly helfen tatkräftig bei der Abwehr mit, aber Mossy verschwindet spurlos. Während sich Tom und Biber auf die Suche machen, bewachen Opa Nikodemus und Old Shave die Rinderherde. Plötzlich tauchen Indianer auf, die von Ben Bull bezahlt wurden, Rinder zu stehlen - allerdings kaufen sie mit seinem Geld Rinder. Inzwischen finden Tom und Biber Mossy, der immer noch Jagd auf einen der Cowboys macht.

Der kleine Winni mit dem großen Geheimnis: Der schwarze Koffer, Teil 2/14

Viel Spaß mit Schnieff und Schnuff

  • Seite 40 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Roba
  • Story: Roba