Fix und Foxi 85

Aus Kaukapedia
Version vom 15. September 2022, 13:41 Uhr von Albert-enzian (Diskussion | Beiträge) (Änderungen von Albert-enzian (Diskussion) wurden auf die letzte Version von Brisanzbremse zurückgesetzt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 85
Erscheinungsdatum: 24.5.1957
Jahrgang: 5 (Cover: 6)
Anzahl der Comics: 4 (17 Seiten)
Seiten: 24
Preis: DM 0,50 öS 3,-
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:
Hallo, hallo! (Vorschau auf Bd. 86); kommentiertes Foto von Rolf Kauka!; Fix und Foxis Rätselecke; "Der Zauberwald." (Kurzgeschichte, Autor NN, 3 Seiten); Unsere Zeichenstunde

Fix & Foxi 85

  • Titelbild: Theodorou (? - illustriert die erste Geschichte)


Fix und Foxi

  • Seite 4-8 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Braunmüller (und Espenmüller?)
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo
  • Inhalt: Mit Mäusen verjagt Lupo die Füchse aus ihrem Haus, um an ihr "Eingemachtes" ranzukommen, schließlich passen die gefüllten Einmachgläser doch besser in SEINE Vorratskammer! Dafür bekommt er von den beiden einen lebendigen Krebs ins Bett, der sich gleich einmal an seinem Schwanz festklammert. Krebs und Schwanzende landen im Kochtopf, der Krebs gibt im kochenden Wasser den Schwanz frei, der Schwanz den Lupo aber nicht, so dass dieser schreiend davonläuft.
  • Anmerkung: Lupo splitternackt!

Fix und Foxi

  • Seite 12-19 (8 Seiten)
  • Zeichnungen: Braunmüller (und Espenmüller?)
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo, Pauli
  • Inhalt: Die Firma "Lupos Tiefbau" verlegt mit Hilfe von Pauli und Fix und Foxi Wasserleitungsrohre. Bezahlt werden die drei mit einer kalten Dusche in Lupos neuem Schwimmbecken. Der Chef liebt das Wasser? Kann er haben, sein Schlafzimmer ist schnell gefüllt, Bett und schlafender Lupo werden in den nächsten Bach gespült, dort gibts dann ein kostenloses Bad.

Hops und Stops

  • Seite 20-22 (3 Seiten)
  • Zeichnungen: Braunmüller
  • Figuren: Knox, Hops, Stops
  • Inhalt: Knox hat seinen Hausschlüssel verloren und erhält von Hops und Stops ein Vorhängeschloss, dessen Schlüssel er in die Dachrinne legt. Natürlich hat er beim Nachhausekommen keine Ahnung mehr, wo sich der Schlüssel befindet, "öffnet" das Schloss nicht ganz fachgerecht mit der Hacke - plötzlich fällt der Schlüssel herunter. Nein, so gehts nicht weiter, deshalb beschaffen ihm seine Freunde einen Wachhund. Pluto (!) lässt aber sein neues Herrchen nicht ins Haus, Knox und Wachhund samt Haustür laufen einmal um selbiges herum, die Tür bleibt im Fenster stecken, daher: Hund kann nicht heraus, Knox kann nicht hinein, Haus ist zu vermieten!

Fix und Foxi

  • Seite 24 (1 Seite) ohne Text
  • Zeichnungen: Van der Heide
  • Figuren: Fix, Foxi
  • Inhalt: Die Tierärzte Dr. Fix und Foxi werden zu einer kranken Katze gerufen, allerdings heißt die Adresse "Zoo", und die "Katze" ist schwarz gestreift und ca. zwei Meter groß.