Fix und Foxi mit Schallplatte 18: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 55: Zeile 55:
 
*Story: [[Norbert Neugebauer]]
 
*Story: [[Norbert Neugebauer]]
 
*Inhalt: [[Tom und Biber]] entdecken in der Prärie kleine quadratische Spuren. Im Lexikon finden sie keinen Hinweis auf das dazugehörige Tier. Mit einem Lasso legen sie deshalb eine Schlinge aus, um das seltsame Wesen zu fangen - das sich als Opa [[Nikodemus]] auf Stelzen entpuppt.
 
*Inhalt: [[Tom und Biber]] entdecken in der Prärie kleine quadratische Spuren. Im Lexikon finden sie keinen Hinweis auf das dazugehörige Tier. Mit einem Lasso legen sie deshalb eine Schlinge aus, um das seltsame Wesen zu fangen - das sich als Opa [[Nikodemus]] auf Stelzen entpuppt.
 +
*Anmerkung: Remake in [[Fix und Foxi 3/1975|FF 3/1975]] ("Die Geisterspur").
  
 
__NOTOC__
 
__NOTOC__
 
[[Kategorie:Fix und Foxi mit Schallplatte| 18]]
 
[[Kategorie:Fix und Foxi mit Schallplatte| 18]]

Aktuelle Version vom 12. September 2019, 22:52 Uhr

Fix und Foxi mit Schallplatte 18
Erscheinungsdatum: 1962
Anzahl der Comics: 2
Seiten: 16
Preis: DM 1,50 öS 9,- sfr 1,90
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:
Schallfolie mit Hörspiel



Fix und Foxi mit Schallplatte


(Fix und Foxi) Das elektrische Klavier - von Rolf Kauka

  • Schallfolie Fix und Foxi Nr. 18
  • Bestell-Nr.: FF 313
  • Herausgeber: Erich Pabel-Verlag, Rastatt
  • Hersteller: Vox-Imago GmbH, Köln
FixundFoxiFlexi18.jpg













Fix und Foxi: Das elektrische Klavier

Tom und Klein Biberherz

  • Seite 12-16 (5 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF 143
  • Zeichnungen: Walter Neugebauer
  • Story: Norbert Neugebauer
  • Inhalt: Tom und Biber entdecken in der Prärie kleine quadratische Spuren. Im Lexikon finden sie keinen Hinweis auf das dazugehörige Tier. Mit einem Lasso legen sie deshalb eine Schlinge aus, um das seltsame Wesen zu fangen - das sich als Opa Nikodemus auf Stelzen entpuppt.
  • Anmerkung: Remake in FF 3/1975 ("Die Geisterspur").