Fix und Foxi mit Schallplatte 6

Aus Kaukapedia
Version vom 6. April 2010, 22:19 Uhr von Brisanzbremse (Diskussion | Beiträge) (Fix und Foxi: Prinz Luftikus. Dem Winde abgelauscht von Rolf Kauka)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi mit Schallplatte 6
Erscheinungsdatum: 26.8.1960 ?
Anzahl der Comics: 2 (13,5 Seiten)
Seiten: 16
Preis: DM 1,- öS 7,-
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:
Schallfolie mit Hörspiel, s. Comic
Porträt Lupinchen, die Tenorsaxophonistin


Fix und Foxi mit Schallplatte

  • Titelbild:


Fix und Foxi: Prinz Luftikus. Dem Winde abgelauscht von Rolf Kauka

  • FF-Schallfolie Nr. 6
  • Bestell-Nr.: FF 177
  • Vertrieb: Erich Pabel-Verlag, Rastatt
  • Hersteller: Vox-Imago GmbH, Köln
FixundFoxiFlexi06.jpg

Fix und Foxi und ihr Abenteuer im Luftschloss

  • 13 Seiten
  • Zeichnungen:
  • Figuren: Fix, Foxi
  • Inhalt: Als Fix und Foxi in ihrem Schlauchboot fröhlich dahinpaddeln, fliegt ihnen ein Brief von Prinz Luftikus zu, der sich nach Spielkameraden sehnt. König Sausewind bringt sie im Nu auf Schloss "Windundwetterstein", und die Füchse spielen dem Prinzen gleich einmal ein lustiges Lied vor. Mit den Körnern vom Hagelfeld werfen sie Luftlöcher in den Schlossturm, und ihr nächstes Ziel ist der vollautomatische Wetterhahn auf der Turmspitze, der die Verteilung der Winde in alle Himmelsrichtungen regelt. Fix trifft ihn mit dem ersten Pfeil, aber "Schnudributz" ist jetzt total aus dem Wetterhäuschen und bringt alle Winde durcheinander. Ein Hagelgewitter zerstört das Schloss, ein Wirbelwind fegt Fix und Foxi zu ihrem Boot zurück. Mast gebrochen? Segel weg? Macht nichts! Fix rudert und Foxi singt!

Lupo

  • 0,5 Seiten mit gereimtem Text
  • Zeichnungen:
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo
  • Inhalt: Weil in der vollen Tram der Lupo // versteinert sitzt auf seinem Lu - Po, // macht Foxi mit 'ner spitzen Nadel // aus ihm 'nen Kavalier von Adel.