Hauptseite

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Willkommen bei Kaukapedia!

FF blicken zurück

Hallo und herzlich willkommen bei Kaukapedia, dem freien Nachschlagewerk rund um Lupo, Fix und Foxi und die Kauka-Publikationen! Im Mittelpunkt stehen bei uns die Comics und ihre Macher, generell sind aber auch andere Kauka- bzw. Fix und Foxi-relevante Themen erwünscht.


Aktuell hat die Kaukapedia 5.308 Artikel

Neue Artikel | Zufälliger Artikel | Gesuchte Artikel

Kaukapedia-Forum bei comicguide.net

FF-Fanclub-Forum bei comicforum.de

Wir gratulieren!

Birthday.jpg
Jubilare des Monats:

08.08.Valerio Held wurde 50.
29.08.Die blauen Boys werden 40.

Kleine Orientierungshilfe

Lupoico.png Wusstest du …

… dass Carlos Grangel, der einer der besten Kauka-Zeichner des Comicup-Studios in den 1980er Jahren war, heute zu den gefragtesten Leuten der internationalen Trickfilmbranche gehört?
CGrangelCorpsebride.jpg

… dass Sandro Costa, einer der produktivsten Kauka-Zeichner der 1980er Jahre, nicht nur ein begeisterter Flugzeugpilot ist, sondern heute auch eine eigene Luftfahrtserie im realistischen Stil zeichnet?
CostaPilot.png

… dass Rolf Kauka sich sozusagen eine eigene Version der Schlümpfe entwickeln ließ? Die 7 Schnuckel waren von 1972 bis 1974 die heimliche Hauptserie des Pepito-Magazins.
Schnuckel.jpg

… dass das „Dream Team“ Fix und Foxi 1994 mutig zum Ursprung der Alpträume reiste? Dort sahen sie auch „Elm Street“-Scheusal Freddy Krueger! (Siehe FF 19/1994, FF 20/1994 und FF 21/1994).
Freddy 1994.jpg

… dass Lupinchen in FF 44/1990 „vom Winde verweht“ wurde und danach Scarlett O'Hara und Rhett Butler begegnete?
Lupinchen 1990.jpg

FanWikiRing

FWR-Logo.png

Das Netzwerk der Fan-Wikis – der FanWikiRing – versucht, kleineren Fan-Wikis eine größere Plattform zu bieten. Auch wenn viele der kleinen Wikis einen Grundstamm treuer Mitarbeiter haben, gibt es überall noch viel Arbeit. Die Vernetzung soll das unterstützen und unter anderem potenzielle Mitarbeiter auf die jeweils anderen Wikis aufmerksam machen.
MEHR

Lupoico16.png Neu im Handel

FF 2008 08.jpg

FF 8/2008 seit 29. Juli


Lupo 2008 04.jpg

Lupo 4/2008 seit 3. Juli


Andrax 3 seit 30. Juli



FF-Willkommen.jpg

Lupoico16.png Neuigkeiten

FF 55 col-web.gifAm Sonntag, den 31.08.2008, findet im Freizeitpark Ravensburger Spieleland bei Meckenbeuren-Liebenau am Bodensee die 55 Jahre Fix & Foxi-Geburtstagsparty statt! Mit dabei sind Macher und Lizenznehmer rund um die Kauka-Produktion: Um 11 Uhr geht es los mit Alexandra Kaukas Autogrammstunde, außerdem könnt ihr Comic-Profis wie Giuseppe de Facendis und Jürgen Seitz und die FF-Redaktion aus dem Tigerpress-Verlag treffen!

Ab Herbst soll das neue Magazin Rolf Kaukas Comic Stars erscheinen – allerdings nicht bei Tigerpress, sondern im reaktivierten Kauka Verlag. Genaueres hoffentlich in Kürze.

Seit FF 7/2008 geben sich mit Boule & Bill (Schnieff und Schnuff) und Mischa gleich zwei Bekannte aus alten FF-Tagen erneut die Ehre.

„Kauka Promedia“ heißt seit dem 10. Juni „Rolf Kauka Comics“ (bzw. „Kauka“ in der Kurzfassung). Die Beteiligten haben sich darauf geeinigt, da Alexandra Kauka der Ansicht war, Rolf Kauka als Schöpfer der Kauka-Serien sei durch die Nichtnennung seines Vornamens bei der alten Namensgebung zu sehr untergegangen.

Am 10. Mai erschien die erste Ausgabe des neuen Vorschulmagazins Pauli. Das comiclose Heft wendet sich vor allem an „aufgeweckte, interessierte Jungen und Mädchen im Alter von vier bis acht Jahren“.

Mehr dazu bei kauka.de


Pauli01.jpg
Pauli wird zudem Held einer 52-teiligen TV-Trickfilmserie. Die Serie wird vom Animationsstudio Ludewig (ASL) in Hamburg umgesetzt. ASL produziert auch den FF-Kinofilm, dessen Erscheinen für 2009 geplant ist.
Mausicam.jpg

Diskussion im Comicforum Pressemeldung


News in eigener Sache: Erstmalig im Internet können nun sämtliche 2050+ Titelbilder der FF-Stammreihe hier eingesehen werden. Viel Spaß beim Schwelgen – und gelegentlich auch Gruseln!