Kauka Comic 1

Aus Kaukapedia
Version vom 16. Mai 2020, 13:48 Uhr von Brisanzbremse (Diskussion | Beiträge) (Die lustige Lilli)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kauka Comic 1
Erscheinungsdatum: 2.1.1970
Anzahl der Comics: 6
Seiten: 100 (incl. Umschlag)
Preis: DM 1,80 öS 13,- sfr 2,20
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:
Kauka-Debüt: Die lustige Lilli




Kauka Comic 01.jpg


Tom und Biber: Medizinmann Makingwater

  • Seite 2-28 (27 Seiten)
  • Zeichnungen: Lopez
  • Inhalt: Dingstown und Umgebung leidet unter einer mörderischen Hitze. Tom und Biber veranstalten in der Stadt eine Sammlung, um Medizinmann Makingwater, einen berühmten Regenmacher, bezahlen zu können. Schmutzfuß bekommt Wind davon und nimmt die Stelle des Medizinmanns ein, den er wohlverschnürt im Planwagen versteckt. Biber kommt aber dahinter, wer unter der Maske des Medinzinmannes tatsächlich steckt. Mit Tom und Opa Nikodemus befreit er heimlich den Medizinmann. Neben der Regenkanone heben sie eine Grube aus und geben eine Fuchsfalle hinein. Als Schmutzfuß die Kanone abfeuert, gibt der Boden nach - er stürzt in die eiserne Falle. Und als endlich der ersehnte Regen kommt, steht ihm bald das Wasser bis zum Hals.
  • Anmerkung: In dieser Geschichte taucht zum ersten Mal der Name Dingstown auf - zuvor waren Tom, Biber und ihr Opa außerhalb von Silver City ansässig.

Die lustige Lilli

  • Seite 33-47 (14 Seiten + 1 Seite Intro)
  • Auch erschienen in: FF 8/1975 (als "Schneemannslos")
  • Zeichnungen: Jidéhem
  • Story: Jidéhem
  • Inhalt:
  • Anmerkung: Lillis Debüt bei Kauka.

Die blauen Boys

  • Seite 49-56 (8 Seiten)
  • Zeichnungen: Salvé
  • Story: Cauvin
  • Inhalt:

Schnieff und Schnuff: Der Schattenschreck

  • Seite 57-59 (3 Seiten)
  • Zeichnungen: Roba
  • Story: Roba
  • Inhalt:

Dad und Daddy Digger

Bobos Vogel boxt sich durch

  • Seite 73-95 (22 Seiten + 1 Seite Intro)
  • Auch erschienen in: FF 19/1986 (als "Farbenfest in Riegelfest")
  • Zeichnungen: Deliège
  • Story: Rosy, Kornblum
  • Inhalt:
  • Anmerkung: Vier-Reihen-Anordnung.


Plus 4 Seiten Witze aus "Professor Knox' Ulk-Uni" mit Zeichnungen von Vjekoslav Kostanjsek.