Fix und Foxi 14/1980

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 14/1980
Erscheinungsdatum: 31.3.1980
Jahrgang: 28
Anzahl der Comics: 7
Seiten: 48
Preis: DM 1,80 öS 14,- sfr 1,80
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:
Werbebeilage: Sunkist Feuerwehr-Spiel (Julino)



Fix & Foxi 14/1980

  • Titelbild: Marti (zierte auch FF-Sammelband 318, dort gespiegelt)


Fix und Foxi: Kaufe Mond und Sterne

  • Seite 3-8 (5,5 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 33/1988 (als "Der Mann mit dem Mond-Tick")
  • Zeichnungen: Fecchi

Diabolino

  • Seite 9 (1 Seite)
  • Zuerst erschienen in: FF 535
  • Auch erschienen in: FF 5/2008
  • Zeichnungen: Rinaldi
  • Story: Rinaldi
  • Inhalt: Diabolino schafft es nicht, einem Passanten einen Schreck einzujagen, dafür wird er selbst von drei schrägen Gestalten erschreckt, die sich als "Zirkus Bimbos unheimliche Tiere" entpuppen.

Hops und Stops: Zwei rasende Osterhasen

  • Seite 10-16, 18-20 (10 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 34/1990 (als "Zwei rasende Hasen")
  • Zeichnungen: Costa

Tom und Biberherz: Die Knastbrüder

  • Seite 28-35 (8 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF 10/1972 (als "Der Wilde Westen - Ben Bull bleibt sitzen")
  • Zeichnungen: Lopez
  • Inhalt: Weil dem Sheriff von Dingstown wegen schwieriger Einsitzender die Arbeit zu viel wird, übergibt er seinen Posten an Tom und Biber. Die beiden Freunde bekommen auch bald Arbeit, denn Calamity Jane kommt in die Stadt und wird von den Gefangenen angeheuert, sie zu befreien. Aber die Fluchtideen der ständig angetrunkenen "Dame" scheitern eine nach der anderen, bis es Tom und Biber zu viel wird - und Calamity Jane ebenfalls gesiebte Luft zum Atmen bekommt.

Eusebia: Ein Helfer braucht Hilfe

  • Seite 36-40 (5 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF 17/1975 (als "Oma, die Nervensäge")
  • Zeichnungen: Huth

Pauli: Eifersucht tut selten gut

  • Seite 42-47 (5,5 Seiten)
  • Zeichnungen: Nin

Lupo

  • Seite 48 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi