Fix und Foxi 21/1971

Aus Kaukapedia
Version vom 15. Mai 2020, 16:49 Uhr von Brisanzbremse (Diskussion | Beiträge) (Der kleine Winni mit dem großen Geheimnis: Die roten Blitze, Teil 3/12)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 21/1971
Erscheinungsdatum: 21.5.1971
Jahrgang: 19
Anzahl der Comics: 9
Seiten: 40
Preis: DM 1,- öS 7,- sfr 1,20
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:




Fix & Foxi 21/1971

  • Titelbild: Italiaander (Bezug zu "Lupo vor... noch ein Tor!")


Jo-Jo

Fix und Foxi: Lupo vor... noch ein Tor!

  • Seite 3-6 (4 Seiten)
  • Zeichnungen: Fischer
  • Story: Fischer
  • Anmerkung: FF treten nur kurz am Ende auf.

Was mag der Miesepeter-Schlumpf eigentlich...?

  • Seite 7 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Peyo
  • Story: Peyo

Pauli: Zum in die Luft gehen

Inspektor Grips auf heißer Spur

Der kleine Winni mit dem großen Geheimnis: Die roten Blitze, Teil 3/12

Tom und Biberherz: Die Mäuseplage

  • Seite 32-36 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Magdic
  • Inhalt: Opa Nikodemus, Tom und Biber leiden unter einer Mäuseplage. Die Katze, die sie sich von Schmutzfuß ausleihen, ist aber mehr an ihrem Brathähnchen als an Mäusen interessiert. Also müssen stärkere Mittel her. Opa legt sich mit seiner Schrotflinte in einer Truhe auf die Lauer. Tom und Biber dagegen zünden im Haus einen stinkenden Räucherkaktus an. Es wirkt, die Mäuse verlassen fluchtartig das Haus - Opa Nikodemus allerdings auch. Auf jeden Fall ist man die Mäuse los - leider gibt es auch Ratten.

Eusebia: Der Küchenautomat

Viel Spaß mit Schnieff und Schnuff

  • Seite 40 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Roba
  • Story: Roba