Fix und Foxi 49/1985

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 49/1985
Erscheinungsdatum: 28.11.1985
Jahrgang: 33
Anzahl der Comics: 7
Seiten: 48
Preis: DM 2,40 öS 19,- sfr 2,40
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Aufkleber: "Hallo Schnucki"



FF 33-49.jpg


Fix und Foxi: Die goldene Stadt

  • Seite 3-8, 10-12, 14 (10 Seiten)
  • Zeichnungen: Grangel

Bobo: Goldiges Riegelfest, Teil 5/6

Knox: Getrübte Badefreuden

  • Seite 27-28 (2 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Der vielgefragte Knox wird immer wieder von seinem ersehnten Wannenbad abgehalten. Not macht erfinderisch...

Pauli: Wer lügt schon gern die Wahrheit

  • Seite 29-35 (5,5 Seiten)
  • Zeichnungen: Kara
  • Zuerst erschienen in: FF 25/1979
  • Inhalt: Pauli wird von Mausi auf einen Wettbewerb für Lügenmärchen aufmerksam gemacht. Beim Ausdenken einer Geschichte wird er von Außerirdischen entführt. Zurückgekehrt, gewinnt er mit der Schilderung seines Abenteuers den ersten Preis - und ist verärgert.

Bully Bouillon: Der kleine Weihnachtsmann

  • Seite 36-39 (4 Seiten)
  • Zeichnungen: Kox
  • Story: Cauvin

Fax: Sammlerpech

  • Seite 41-46 (6 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa

Lupo

  • Seite 48 (1 Seite)
  • Auch erschienen in: Lupo 1/2009
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Der frierende Torwart Lupo wärmt sich an einem brennenden Pfosten seines Tores auf.