Fix und Foxi 96

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 96
Erscheinungsdatum: Fr 11.10.1957
Jahrgang: 5 (Cover: 6)
Anzahl der Comics: 4 (19 Seiten)
Seiten: 24
Preis: DM 0,50 öS 3,-
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:

Premiere: Lupos Großmutter (ohne Namen, Ähnlichkeit mit Eusebia); Rätsel; Text: Bei den Räubern in den Abruzzen (Autor NN, Erzählung) 1/2, 2 Seiten



Fix & Foxi 96

  • Titelbild: ? (illustriert die zweite Geschichte)


Hops und Stops

  • Seite (1 Seite)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Hops, Stops, Knox
  • Inhalt: Knox haut auf die Pauke - und das nicht im übertragenen Sinn. Hops und Stops MÜSSEN etwas gegen den Lärm unternehmen. Wie gut, dass auf dem Strohdach des Knox-Hauses große Steine liegen. Statt der Steine stürzen Hops und Stops aber selbst vom Dach und genau in die Trommeln. Die Reparatur der Pauken wird Wochen dauern.

Fix und Foxi

  • Seite (8 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo
  • Inhalt: Lupo ist wegen Zahnschmerzen die Wände hochgegangen und sitzt bereits auf dem Dach, also greifen Fix und Foxi zunächst zu einem altbewährten Hausmittel: Zahn-mit-Bindfaden-an-Türschnalle-hängen-Tür-zuschlagen. Lupo hat jetzt aber außer Zahn- auch noch Kopfschmerzen. Erst das Schleuderbrett hilft: Lupo fällt in den Schornstein, Zahn ist draußen, dafür ist Lupo drinnen - nämlich in der heißen Bratpfanne. Der Schmerz "sitzt" jetzt also an einer anderen Stelle. Wie kann Lupo das Geld für die "Behandlung" wieder zurückbekommen? Er eröffnet einen kostenpflichtigen Campingplatz - allerdings ohne Genehmigung, so dass Fix und Foxi von den Jagdaufsehern vertrieben werden. Das nächste Mal ärgern sie ihn mit Hammer-auf-Schwanz-klopfen und Eidechse-ins-Hosenbein-schieben, und prompt wird er wegen ungebührlicher Lärmerregung abgestraft. Außer Spesen nichts gewesen.

Peter und Jasmin

  • Seite (4 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Peter, Jasmin, Emil
  • Inhalt: Emil ärgert die Postbeamten Peter und Jasmin damit, dass er ein Wert-Paket mit einem Eisblock als Inhalt aufgibt und sich dann beschwert, dass das zugestellte Paket leer ist. Er erhält die Versicherungssumme ausbezahlt. Peter durchschaut den Trick, verkleidet sich und bringt Emil dazu, eine angeblich mit DM 1,000,- versicherte Kiste zu übernehmen, natürlich gegen Bezahlung der Portospesen. Die Kiste entpuppt sich im wahrsten Sinne als riesige Babuschka-Puppe, nur lauter leere Schachteln ...

Fix und Foxi

  • Seite (6 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Lupo, Großmutter
  • Inhalt: Lupo ist wieder einmal pleite und quartiert sich bei seiner Großmutter ein. Dort bekommt er aber nichts außer Spinat zum Essen, ein zu kurzes Bett zum Schlafen und eine Harke zum Arbeiten auf dem Feld. Ein Hundeleben, und das für einen Wolf! Also muss er die Oma davon überzeugen, dass Spinatgenuss zu übermäßigem Wachstum führt. Wie? Jeden Tag verkürzt er ihren Gehstock ein wenig, bis sie es ihm tatsächlich glaubt. Nun konstruiert er einen "Verkleinerungs-Apparat" und übergibt der herausgeschleuderten Oma einen Stock in Originallänge. Sie ist von ihrer "Heilung" überzeugt, er bekommt endlich Knete. Ein paar Tage später muss er aber feststellen: das wirklich große Geld macht jetzt die Oma mit seinem "Apparat" als Rummelplatz-Attraktion. Typisches Erfinder-Schicksal.