Luciano Gatto

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der italienische Zeichner Luciano Gatto (*21. Mai 1934 in Venedig) begann seine Comic-Karriere 1957 als Assistent des Disney-Zeichners Romano Scarpa, für den er unter anderem die Klassiker "Der fliegende Schotte" (Lustiges Taschenbuch 8) und "Die geklaute Klaue von Kali" (LTB 76) tuschte. Ein Jahr später fing er an, eigene Disney-Comics zu zeichnen, was er bis heute tut. Eines seiner bekanntesten Werke ist "Donald im Jahre 2001" (LTB 1), seit den späten 80er Jahren ist er gelegentlich auch als sein eigener Autor tätig.

Neben seiner Disney-Arbeit zeichnete Gatto 1973 für den britischen Williams-Verlag die Hanna-Barbera-Charaktere Motormouse and Autocat (dt.: Motor Maus bei Bastei) und Dastardly & Muttley (dt. Dick Heimtücke und Promenaden-Pluto aus den TV-Serien "Wacky Races – Autorennen Total" und "Fliegende Männer in tollkühnen Kisten"). Für das französische Comicmagazin Pif Gadget widmete sich der Zeichner von 1986 bis 1989 den Serien Pif et Hercule und Placid et Muzo (dt.: Pif und Herkules bzw. Hubert und Muzo in Yps).

Von 1978 (FF 42/1978) bis 1986 zeichnete Gatto nach eigener Aussage 123 Kauka-Comics mit Fix und Foxi, Lupo, Knox, Eusebia und Lupinchen als Hauptfiguren. Um sein Arbeitspensum bewältigen zu können, legte er sich 1980 mit Roberto Totaro einen Assistenzzeichner zu. Anschließend leitete er von Ende des Jahres bis 1986 ein eigenes Studio, dem Sandro del Conte, Valerio Held, Franco Valentini, Lucio Michieli, Michele Mazzon und sogar Giorgio Cavazzano angehörten, wobei letzterer aber mit den Kauka-Comics wahrscheinlich nichts zu tun hatte.

Es existiert ein unveröffentlichter FF-Comic von Gatto, der dem Zeichenstil nach vermutlich 2000 für Ehapa entstand.

Luciano Gattos Kauka-Comicographie

Bis jetzt sind 144 Comics (plus zwei nicht erschienene) aufgetaucht, statt der angegebenen 123 auf Gattos Webseite. Dort ist zudem noch ein Comic namens "FF: Wenn's zu bunt wird" gelistet, der noch zu identifizieren ist.

Gatto

1978

  • FF 42/1978: Vom Strand in den Mund (4 Seiten)
  • FF 43/1978: Zurück aus der Natur (1 Seite)
  • FF 49/1978: Ohne Steuer fährt sich's gar nicht (3 Seiten)
  • FF 49/1978: Mit einem Schlag kommt's an den Tag (3 Seiten)
  • FF 51/1978: Apfel, Nuß und Mandelkern hätte auch der Lupo gern (5 Seiten)

1979

1980

1981

1982

1983

1984

1985

1986

1987



Del Conte oder Studio Gatto

1981

1982

1983

1984

1985

1987

  • FF 23/1987: Nichts geht über Hausmusik (10 Seiten)



Mazzon oder Studio Gatto

1981

1982

1983

1984

  • FF 12/1984: Briefwechsel mit kleinen Häppchen (7 Seiten)
  • FF 35/1984: Der stärkste Mann der Welt (7 Seiten)

1985



Zu klären

1981

1982

1985

1986


Nicht erschienen:

  • Die Eismenschen von Klirrkalt (geplant für FF Extra 105)
  • Lupo assaggiatore (auf Gattos Homepage, geplant für FF von Ehapa?)


Weblinks