Suchergebnisse

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Ab 1950 assistierte er [[Luciano Bottaro]] bei dessen frühen Comics für die Verlage Bianconi und Alpe und vertrat ihn während dessen Wehrdienstzeit bei der Se
    3 KB (467 Wörter) - 17:37, 22. Sep. 2019
  • …r 50er Jahre wandte er sich den Comics zu und arbeitete zunächst für die Verlage Alpe und Bianconi. Vor allem für letzteren zeichnete er im Laufe der Jahre
    13 KB (1.685 Wörter) - 12:32, 19. Aug. 2019
  • …vielseitiges Schaffenswerk zurückblicken. Er gründete mehrere Firmen und Verlage, nutzte die verschiedensten Vertriebswege und hatte jede Menge Partner, die
    46 KB (6.412 Wörter) - 19:00, 5. Jul. 2020
  • …Jahren im Comic-Gewerbe an und arbeitete zuerst für bekannte italienische Verlage wie Universo, bei dem er u.a. Episoden von ''Commissario Norton'' gestaltet
    5 KB (681 Wörter) - 19:29, 1. Apr. 2018
  • …die Zeichnungen von Harry Ehrt übernommen wurden. Später nahmen sich die Verlage Splitter (neun Winnetou-Alben 1989-94) und Hethke (Nachdruck der Reihe Karl
    7 KB (980 Wörter) - 00:47, 12. Feb. 2019
  • [[Kategorie:Verlage|Tigerpress]]
    6 KB (805 Wörter) - 10:58, 28. Feb. 2016
  • …von Seiten zu Serien wie ''Gorka'' oder ''Fanhunter''. Für französische Verlage kolorierte er ''De Guilde'' und 3 Alben der Serie ''Interface''. Zusammen m
    1 KB (164 Wörter) - 22:24, 12. Dez. 2010
  • …arbeitete hauptsächlich für den ausländischen Markt, vor allem für die Verlage [[IPC]] (UK) und [[Oberon]] (Niederlande). Sie gehört zu den populärsten
    6 KB (846 Wörter) - 15:59, 1. Mär. 2021
  • …gestaltet er schon mehrere Jahre Illustrationen in Farbe für verschiedene Verlage.
    5 KB (769 Wörter) - 13:18, 4. Mai 2008
  • …t 1980 arbeitet er als freiberuflicher Illustrator und Texter für diverse Verlage und Agenturen in sehr unterschiedlichen Richtungen.
    6 KB (850 Wörter) - 15:51, 24. Apr. 2012
  • …er langen Phase der Zusammenarbeit mit Comicup begann er schließlich, die Verlage in Dänemark und den Niederlanden eigenständig mit seinen Disney-Comics zu
    2 KB (246 Wörter) - 20:11, 26. Jan. 2019
  • …t war er ab den 80er Jahren als Journalist und Redakteur für verschiedene Verlage, Zeitschriften, Zeitungen und TV-Sender tätig. 1989 rief er die Agentur CM
    6 KB (794 Wörter) - 23:45, 6. Nov. 2009
  • Am 1. Mai 2009 ging mit Comicstars.de ein digitaler Marktplatz für Verlage und Zeichner zum Verkauf von Comics für iPhone, iPod und E-Book online. Na …bution als Consulting-Dienstleistung zur Verfügung stellen. Zudem konnten Verlage die von der New Ground Publishing GmbH entwickelte Software für den Digita
    6 KB (746 Wörter) - 13:00, 3. Sep. 2011
  • …kationen. Unter ihnen auch die Fix und Foxi - Hörspiele. Mehrere Labels (=Verlage) versuchten sich an den beiden Füchsen. Dabei gab es unterschiedlichste Sp
    26 KB (3.988 Wörter) - 20:23, 6. Mär. 2016
  • [[Kategorie:Verlage|Digitus]]
    869 Bytes (127 Wörter) - 16:40, 29. Okt. 2012